Bewegungsspiele

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bewegungsspiele sind Spiele, bei denen sich alle oder die jeweils aktiven Mitspieler bewegen müssen. Dies ist etwa bei den meisten Ballspielen der Fall, bei vielen Geländespielen, Fangspielen und ähnlichen. Diese Spiele bieten Abenteuer und Action, eignen sich zum Abreagieren und Austoben.

Spiele

Hier werden einige bekannte Bewegungsspiele aufgeführt. Eine komplette Liste der im SpieleWiki eingetragenen derartigen Spiele findet sich in der Kategorie:Bewegungsspiel.

Gleichstrom Wechselstrom

Für dieses Spiel werden möglichst viele Mitspieler benötigt. Zwei Kreise aus Spielern drehen sich, auf ein Signal muss jeder zu seinem ursprünglichen Partner ... das Chaos bricht aus!

Hugo

Auch: Schachtelspiel, Turmspiel genannt. Bei diesem Geschicklichkeits- und Kraftspiel stehen alle Mitspieler im Kreis und halten sich an den Händen. In der Mitte befindet sich ein Gegenstand, der umfallen kann. Durch Ziehen und Schieben müssen die Spieler versuchen, dass ein anderer Spieler den Gegenstand berührt und umfallen lässt ...

Reise nach Jerusalem

Dieses Spiel ist der Klassiker auf jeder Geburtstagsparty. Die Spieler laufen um mehrere Stühle, ein Spieler mehr als Stühle. Auf ein Signal müssen alle Spieler einen Sitzplatz ergattern ...

Stierkampf von Sevilla

Ein Seil wird im Kreis gehalten. In der Mitte befindet sich ein böser Stier, der die Spieler des Kreises angreift. Ein vom Stier berührter Spieler scheidet aus - allerdings nur, wenn er dabei das Seil gehalten hat. Ziel ist es, dass das Seil nie den Boden berührt, sonst entkommt der Stier ...