Gleichstrom Wechselstrom

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Gleichstrom Wechselstrom
Art: Bewegungsspiel im Kreis
Spieleranzahl: ab 20
Ort: überall wo Platz für einen Kreis ist
Material: keines
Dauer: 1 Minute pro Runde
Vorbereitung: keine

Gleichstrom Wechselstrom ist ein Spiel für größere Gruppen. Wirklich lustig wird es aber deutlich über 20 Personen, es ist aber auch mit weniger spielbar. Material wird keines benötigt.

Material

Für dieses Spiel wird kein Material benötigt.

Regeln

Die Spieler stellen sich im Kreis auf, allerdings immer zwei Personen hintereinander. Die beiden hintereinander stehenden Personen "merken" sich gegenseitig. Es gibt also einen äußeren und einen inneren Kreis. Anschließen beginnen sich beide Kreise gemeinsam, in eine Richtung zu drehen (rund um das Kreiszentrum).

Der Spielleiter kann nun drei verschiedene Kommandos geben: Entweder "Innenkreis" oder "Außenkreis" und "Wechselstrom", wodurch der jeweils angesprochene Kreis seine Bewegungsrichtung so ändern muss, dass sich beide Kreise entgegengesetzt bewegen. Oder das Kommando lautet "Innen/Außenkreis Gleichstrom", dann muss der betroffene Kreis so die Bewegungsrichtung ändern, dass sich beide Kreise in die gleiche Richtung bewegen. Oder aber, das Kommando "Kurzschluss" wird ausgesprochen. Dann müssen sich die Personengruppen, die am Anfang hintereinander gestanden sind, wieder zusammenfinden und, sobald sie sich gefunden haben, gemeinsam auf den Boden setzen. Das Team, dass das als letztes schafft, hat verloren :-)

Achtung: wird das Kommando Kurzschluss genau dann ausgesprochen, wenn sich die Teams jeweils auf der gegenüberliegenden Seite des Kreises befinden, dann gibt es in der Mitte einen "Crash" - alle Spieler wollen gleichzeitig in die Mitte des Kreises oder durch diese hindurch, um zu ihrem Partner zu gelangen. Das ist natürlich sehr lustig, kann aber auch leicht zu Zusammenstößen führen.

Ähnliche Spiele

  • Das Spiel Kugellager wird ebenfalls mit zwei ineinander liegenden Kreisen gespielt. Durch kleine, gemeinsam auszuführende Aufgaben ist es allerdings besser als Kennenlernspiel geeignet.