Reise nach Jerusalem

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Reise nach Jerusalem
Art: Bewegungsspiel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: Sesselkreis
Material: Stühle, Musik
Dauer: 5-10 Minuten, je nach Spieleranzahl
Vorbereitung: keine
Bild

Reise nach Jerusalem ist ein bekanntes Spiel mit Stühlen, das oft auf Kindergeburtstags-Feiern oder Faschingspartys gespielt wird.

Material

  • Ein Stuhl pro Mitspieler
  • Musik

Regeln

Die Stühle werden in einer Doppelreihe oder im Kreis so aufgestellt, dass alle Spieler im Kreis herum gehen können. In jeder Spielrunde befindet sich ein Stuhl weniger im Kreis als Spieler noch mitspielen.

Sobald die Musik eingeschaltet wird, bewegen sich die Spieler möglichst schnell im Kreis rund um die Stühle. Stehenbleiben ist verboten, ebenso das Berühren der Stühle solange die Musik läuft. Wird die Musik wieder ausgeschaltet, muss sich jeder auf einen (freien) Stuhl setzen. Da es um einen Stuhl zu wenig gibt, bekommt ein Spieler keinen freien Platz mehr und scheidet aus. Anschließend wird ein Stuhl entfernt, und eine neue Runde beginnt. Gewonnen hat der Spieler, der am Schluss übrig bleibt.

Varianten

  • Jeder Mitspieler muss einen bestimmten Gegenstand (Klopapierrolle, ein Blatt Papier, einen Nagel, ...) holen bevor er sich niedersetzen darf. Dadurch wird das Spiel auch für Zuseher interessant die ihrem Favoriten beim organisieren der Gegenstände helfen können.
  • Alternativ zu Stühlen, können spezielle Indoor Sitzsäcke verwendet werden. Diese haben den Vorteil, dass sich die Teilnehmer auf die Sitzsäcke fallen lassen können. Das erhöht besonders bei Kindern den Spielspaß.

Ähnliche Spiele