Taler Taler du musst wandern

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Taler Taler du musst wandern
Art: Kinderspiel
Spieleranzahl: etwa 10-20
Ort: überall
Material: kleiner Gegenstand
Dauer: wenige Minuten pro Runde
Vorbereitung: keine

Taler, Taler, du musst wandern ist ein einfaches Kinderspiel und richtet sich eher an jünger Mitspieler.

Material

  • irgend etwas kleines - Münze (Taler), Ring, Schlüssel, Papierknäuel, etc.

Ablauf

Die Grundvariante funktioniert folgendermaßen:

Die Spieler stehen im Kreis und halten die Handflächen vor dem Bauch zusammen (so in etwa wie beim Beten); an der Oberseite sind die Handflächen leicht geöffnet. Ein Spieler steht außerhalb des Kreises. Ein Spieler des Kreises (oder der Spielleiter) geht im Kreis umher und lässt ich den Taler in die Hände eines der Kinder fallen.

Dabei wird folgendes Lied gesungen:

Taler, Taler, du musst wandern,
von der einen Hand zur anderen,
das ist schön, das ist schön,
niemand darf den Taler sehen.

Ein Spieler hat während dessen den Raum verlassen. Er muss nun raten, welcher Spieler den Taler hat. Erwischt er denjenigen, so wird dieser zum neuen Suchenden, ansonsten bleibt es der alte. Anschließend startet eine neue Runde

Varianten

Von dieser Grundvariante abweichend kann auch der Taler während des Singens des Liedes von Kind zu Kind weitergegeben werden. Dabei darf der suchende Spieler von außerhalb des Kreises zuschauen und versuchen zu erkennen, wer den Taler am Ende des Liedes (eventuell mehrfach gesungen) hat.

Ähnliche Spiele

Eine Variante dieses Spieles ist die Ringsuche.