Reise nach Jerusalem extrem

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Reise nach Jerusalem extrem
Art: Bewegungsspiel
Spieleranzahl: ab etwa 15
Ort: kleine Spielfläche
Material: keines, ev. Musik
Dauer: 10-20 Minuten
Vorbereitung: keine

Die Reise nach Jerusalem extrem ist eine Variante der Reise nach Jerusalem.

Material

Im Optimalfall ist Musik vorhanden, zur Not geht es auch ohne.

Ablauf

Die Spieler werden in zwei Gruppen (normale Spieler und Stühle) eingeteilt. Die Spieler sind dabei immer um 1 (bei einer ungeraden Anzahl) oder 2 (bei gerader Anzahl) mehr als die Stühle.

Sobald Musik abgespielt wird (oder ein Startsignal gegeben wird), laufen alle Spieler und Stühle im Raum umher. Wenn die Musik stoppt (oder ein Stoppsignal ertönt), müssen sich die Stühle auf allen Vieren auf den Boden hocken. Die Spieler müssen, wie bei der Reise nach Jerusalem üblich, einen der Stühle ergattern. Wer dies nicht schafft (1 oder 2 Spieler), scheidet aus.

Nach jeder Runde werden so viele Stühle in Spieler umgewandelt, dass die Spieler wieder 1 oder 2 Personen mehr sind als Stühle. Dabei werden die Stühle ausgewählt, die in der Runde zuvor als letztes "besetzt" waren.

Um es den Spielern nicht all zu leicht zu machen, dürfen diese nicht zweimal hintereinander den gleichen Stuhl benutzen.

ACHTUNG: Die Spieler müssen beim Niedersetzen natürlich vorsichtig sein, damit kein Stuhl zu Bruch geht.