Daumenkönig

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Daumenkönig
Art: Reaktionsspiel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: am Tisch
Material: keines
Dauer: lange, während anderer Aktivitäten
Vorbereitung: keine

Daumenkönig kann ein eigenständiges Spiel oder Teil anderer Spiele sein. Es geht dabei um Aufmerksamkeit über einen längeren Zeitraum.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Das Spiel in der Grundvariante wird neben und während anderer Aktivitäten gespielt. Ein Spieler wird bestimmt, er ist der "Daumenkönig". Anschließend wird die normale Tätigkeit fortgesetzt.

Der Daumenkönig kann jederzeit unauffällig seinen Daumen auf den Tisch legen. Diesem Signal des Königs müssen alle folgen. Um die Spannung zu erhöhen geschieht dies von den Untertanen meist eben so unauffällig. Der Spieler, der als letztes die Situation erkennt und seinen Daumen auf den Tisch legt, hat verloren. Er bekommt einen Strafpunkt, eine Aufgabe, etc.

Nach ein paar Runden wird der Daumenkönig gewechselt.

Ähnliche Spiele