Zugspiel

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Zugspiel
Art: Bewegungsspiel
Spieleranzahl: ab 16
Ort: etwas Platz
Material: eine Matte/Matratze pro Gruppe
Dauer: beliebig
Vorbereitung: keine

Das Zugspiel oder Bahnhofspiel ist ein Bewegungsspiel für mehrere Gruppen. Es werden mindestens vier Gruppen zu jeweils mindestens vier Personen benötigt.

Material

Pro Gruppe wird eine Matte oder Matratze benötigt.

Regeln

Die Spieler teilen sich in etwa gleich große Gruppen auf. Für jede Gruppe wird ein benannter Bahnhof definiert (A, B, C, ...). Jeder Zug startet in einem Bahnhof. Die Spieler des Zuges sitzen auf ihrer Matte (diese ist ihr Zug) im Bahnhof.

Der Spielleiter fordert nun die Züge in zwei Bahnhöfen auf, den Platz zu wechseln. Die Züge, die sich gerade in diesen beiden Bahnhöfen befinden nehmen darauf hin die Matte auf, tragen sie zum anderen Bahnhof und setzen sich wieder darauf. Alle Spieler müssen die Matte dabei immer berühren.

Das jeweils schnellere Team erhält einen Punkt.