Torwächter

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Torwächter
Art: Rätsel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: überall
Material: keines
Dauer: lange
Vorbereitung: keine

Der Torwächter ist ein Rätsel. Es eignet sich sehr gut für langweilige Pausen (Warten auf den Zug, lange Busfahrten, ...) oder für gemütliche Abende.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Der Spielleiter erzählt zum Einstieg folgende Geschichte:

  • Vor dem Stadttor einer deutschen Stadt steht ein Torwächter. Dieser lässt nur solche Bürger in die Stadt, die ihre Bürgerschaft auch nachweisen können. Dazu stellt er jedem Anreisenden ein Rätsel. Kann das Rätsel gelöst werden, darf der Bürger die Stadt betreten. Löst er das Rätsel allerdings falsch, so ist er als Nicht-Bürger entlarvt und wird bestraft.
  • Ein Neuankömmling erfährt von dieser Praxis und versteckt sich nahe dem Tor. Er sieht einen Bürger ankommen, dem der Torwächter folgende Frage stellt: "28". Der Bürger antwortet darauf mit "14" und wird eingelassen.
  • Ein weiterer Bürger wird mit der Frage "16" begrüßt, die er korrekt mit "8" beantwortet.
  • Ein dritter Bürger antwortet auf die Frage "8" korrekt mit "4".
  • Der Neuankömmling glaubt, das System erkannt zu haben. Er geht zum Torwächter, der ihm die Frage "10" stellt. Er antwortet mit "5". Der Torwächter nimmt ihn fest, schlägt Alarm, und der Neuankömmling wird gehängt.

Was wäre die korrekte Antwort auf die Frage "10" gewesen (und auf alle anderen denkbaren Fragen)?

Lösung

Dialog-information on.svg
Wer unbedingt die Lösung erfahren will - aber das ist ja eigentlich langweilig - findet diese auf der Seite Torwächter/Lösung.