Murmelsuche

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Murmelsuche
Art: ruhiges Spiel, Gruppendynamisches Spiel
Spieleranzahl: etwa 10-20
Ort: Leerer, abdunkelbarer Raum ohne Hindernisse
Material: mindestens 100 Murmeln
Dauer: ca. 10 Minuten
Vorbereitung: Raum leeren

Murmelsuche ist ein Spiel für Gruppen von etwa 10-20 Personen. Es wird ein leerer, total abdunkelbarer Raum mit ebenem Boden benötigt.

Material

  • mindestens 100 Murmeln (oder ähnliches)

Vorbereitung

Der Raum wird von allen Hindernissen in der Raummitte (Tische, etc.) befreit. Insbesondere sollten gefährliche Hindernisse, gegen die man im Dunkeln laufen könnte, entfernt oder abgesichert werden. Die Verdunkelung des Raums sollte ebenfalls vorbereitet werden.

Die Spieler teilen sich in mehrere Gruppen auf, die sich in unterschiedliche Raumecken stellen.

Die Spielleiter streuen die Murmeln in der Raummitte aus. Danach wird der Raum abgedunkelt, das Spiel beginnt.

Ablauf

Die Spieler arbeiten nun in völliger Dunkelheit. Ziel der Gruppen ist, so viel Murmeln wie möglich einzusammeln. Die Spielleiter können gegebenenfalls während des Spiels immer wieder kurzzeitig das Licht für 1-2 Sekunden einschalten, um die Suche zu erleichtern, insbesondere bei großen Räumen und wenig Mitspielern.

Wenn die Spielleiter das Spiel beenden, wird das Licht wieder eingeschaltet; danach dürfen natürlich keine Murmeln mehr eingesammelt werden. Gewonnen hat die Gruppe, die am Spielende die meisten Murmeln eingesammelt hat.