Kreissitzen

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kreissitzen
Art: Vertrauensspiel, Gruppendynamisches Spiel, Geschicklichkeitsspiel
Spieleranzahl: ab etwa 10
Ort: genügend Platz für Kreis
Material: keines
Dauer: wenige Minuten
Vorbereitung: keine

Kreissitzen ist ein einfaches Geschicklichkeitsspiel für Gruppen ab zehn Personen.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Die Spieler stellen sich im Kreis, eng zueinander. Sie drehen sich so, dass sie alle in die gleiche Richtung im Kreis sehen (beispielsweise im Uhrzeigersinn). Sollte es noch notwendig sein, rutscht der Kreis noch etwas enger zusammen.

Nun setzen sich alle nach hinten, auf die Knie und den Schoss der Person hinter sich.

Wenn das alle Personen geschafft haben, kann der Kreis versuchen, im Kreis nach vorne zu gehen, oder den ganzen Kreis an eine anderen Position zu verschieben.

Ähnliche Spiele

  • Jurtenkreis ist sehr ähnlich, dabei setzte man sich allerdings nicht nieder sondern hält sich an den Händen.