Keksstafette

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Keksstafette
Art: Laufspiel, Geschicklichkeitsspiel, Staffelspiel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: überall
Material: Kekse o.Ä.
Dauer: einige Minuten
Vorbereitung: keine

Die Keksstafette ist ein Lauf- und Geschicklichkeitsspiel für beliebig viele Mitspieler. Alle Mitspieler sollten ohne Hilfsmittel pfeifen können.

Material

Es werden Kekse (Butterkekse) oder ähnliches benötigt. Auch mit Toastbrot soll es gut funktionieren.

Ablauf

Die Mitspieler kämpfen in Teams gegeneinander. Jedes Team sollte gleich viele Mitspieler haben.

Jeweils einer jeder Gruppe läuft nach vor zum Spielleiter und erhält dort ein Keks. Dieses wird möglichst schnell gegessen und anschließend gepfiffen (gar nicht so leicht mit trockenem Mund!). Erst wenn ein Pfiff ertönt ist, darf der Spieler zurück und der nächste der Gruppe starten. Gewonnen hat die Gruppe, die als erste fertig ist.