Flaschendrehen

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Flaschendrehen
Art: Partyspiel
Spieleranzahl: etwa 5-10
Ort: beliebig, meist drinnen
Material: eine Flasche
Dauer: beliebig
Vorbereitung: keine
Bild
Die Flasche wird gedreht. Auf wen wird sie zeigen?

Flaschendrehen (auch: Wahrheit oder Pflicht oder Tat oder Wahrheit) ist ein Spiel für etwa 5-10 Personen.

Material

  • eine Flasche oder ein ähnlicher Gegenstand

Ablauf

Die Spieler sitzen im Kreis, in der Mitte liegt die Flasche. Diese wird mit Schwung gedreht. Bleibt sie stehen, zeigt sie mit dem Hals auf eine Person. Dieser Spieler hat nun die Wahl, ob er eine Frage ehrlich beantworten (Wahrheit) oder eine Aufgabe erfüllen will (Tat). Die Aufgabe sollte ohne viel Aufwand in sehr kurzer Zeit schaffbar sein. Nach der Wahl entscheiden die übrigen Spieler (meist der, der zum Drehen der Flasche am Zug war) über die konkrete Frage oder die Tat. Der Spieler muss die Frage nun beantworten oder die Aufgabe erfüllen. Tut er dies (glaubhaft), dann ist der nächste Spieler an der Reihe mit dem Drehen der Flasche. Schafft der Spieler die Aufgabe nicht oder beantwortet er die Frage nicht (glaubhaft), oder verweigert er die Durchführung überhaupt, dann scheidet er aus.

Oft kommen die Fragen und Aufgabenstellungen aus dem erotischen Bereich, allerdings ist hier der Phantasie der Spieler keine Grenze gesetzt.

Bilder