Förderband

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Förderband
Art: Vertrauensspiel
Spieleranzahl: ab etwa 10
Ort: am Boden
Material: keines
Dauer: wenige Minuten
Vorbereitung: keine

Förderband ist ein Vertrauensspiel für Gruppen ab mindestens zehn Personen.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Die Spieler legen sich in zwei Reihen am Rücken auf den Boden, Köpfe zueinander; die Köpfe bilden dabei eine gerade Reihe, die Körper strecken sich jeweils abwechseln nach links und rechts davon. Die Spieler strecken ihre Hände über ihre Köpfe. Dieses "Gebilde" stellt ein Förderband dar.

Ein Spieler legt sich am Rücken auf die ausgestreckten Hände. Er wird von den Händen nun vorsichtig (!) von einem Ende des Bandes zum anderen befördert. Dort kann er sich ebenfalls in das Band einreihen und der nächste (jetzt erste) Spieler des Bandes lässt sich so transportieren.