Boogaloo

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Boogaloo
Art: Singspiel, Tanzspiel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: kleine "Tanzfläche"
Material: keines
Dauer: wenige Minuten
Vorbereitung: keine

Boogaloo (Let me see your boogaloo) ist ein Singspiel/Tanzspiel für beliebig viele Teilnehmer. Es existieren mehrere unterschiedliche Varianten.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Die Grundidee des Spiels ist folgende: Ein Spieler (der Spielleiter) spricht einen Text vor, der Rest der Gruppe antwortet, schließlich werden bestimmte Bewegungen aufgeführt.

Text

  • Leiter: Boogaloo!
  • Leiter: 1, 2, 3, 4
  • Gruppe: 5, 6, 7, 8
  • Leiter: Let me see your boogaloo
  • Gruppe: What's that you say?
  • Leiter: Let me see your boogaloo
  • Gruppe: What's that you say?
  • Alle: Boo-galoo, boo boo-galoo woo!
  • Alle: Boo-galoo, boo boo-galoo woo!

Dabei macht der Spielleiter bei seiner Aufforderung "Let me see your boogaloo" einen Ausfallschritt nach vorne und eine Auffordernde Bewegung mit den Armen. Bei den letzten beiden Zeilen bewegen sich alle Spieler in Richtung Kreismitte, wackeln mit den Armen auf Kopfhöhe und drehen sich um die eigene Achse.

Anschließend wird der Text mehrfach wiederholt. Dabei wird jedoch "boogaloo" durch andere Elemente ersetzt (sowohl in der Aufforderung, als auch in der Textzeile) - wobei auch eine jeweils dazu passende Bewegung vorgeführt wird.

Bewegungen

  • Frankenstein: mit den Händen vor der Brust umherlaufen wie ein Zombie
  • Michael Jordan: einen Basketball vor der Brust dribbeln
  • Funky Chicken: "Vogerltanz" vorführen
  • Dracula: mit den Fingern Vampirzähne andeuten
  • Elephant: mit den Armen einen Elefantenrüssel formen
  • Shoot the moon: mit den Armen ein Gewehr symbolisch formen und in den Himmel schießen
  • Poke a friend: Die beiden benachbarten Teilnehmer in den Bauch piksen
  • Queen Elizabeth: mit den Händen Teetasse und Untertasse formen und sehr "fein" Tee trinken
  • Superman: in Superman-Pose gehen
  • Pink Flamingo: auf einem Bein stehen und mit den Armen flattern
  • u.v.m.