Zahlensumme

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Zahlensumme
Art: Denkspiel
Spieleranzahl: beliebig, ab 2
Ort: überall
Material: keines
Dauer: beliebig
Vorbereitung: keine

Zahlensumme ist ein Denkspiel für schnelle Rechner. Es kann mit beliebig vielen Kindern gespielt werden.

Material

keines

Ablauf

Jeweils zwei Spieler spielen gegeneinander. Beide bilden eine Faust und halten diese gut sichtbar für den anderen Mitspieler. Auf Kommando zeigen beide mit ihren Fingern eine Zahl zwischen 0 und 5. Wer als erster die Summe beider Hände errechnet und ausspricht, bekommt einen Punkt. Wer nach 3 (oder 5, oder ...) Spielen die meisten Punkte hat, ist Sieger.

Es kann natürlich auch im Turniermodus gespielt werden; jeweils zwei Sieger spielen gegeneinander, der Sieger kommt wieder in die nächste Runde, bis nur mehr ein Gesamtsieger übrig bleibt.

Varianten

  • Es kann auch mit mehr als zwei Spielern in einer Gruppe gespielt werden, dadurch wird es natürlich schwieriger.
  • Den Schwierigkeitsgrad kann man auch erhöhen, indem jeder Spieler beide Händen benutzt, also Zahlen zwischen 0 und 10 möglich sind.
  • Für den Informatik-Unterricht wäre folgende Variante denkbar: Die Finger sind Bits einer 5-Bit-Zahl. Der Daumen hat die Wertigkeit 1, Zeigefinger 2, Mittelfinger 4, Ringfinger 8 und kleiner Finger 16. Die Summe ist dezimal auszusprechen.