Watteblasen

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Watteblasen
Art: Geschicklichkeitsspiel
Spieleranzahl: zwei
Ort: am Tisch
Material: Strohhalme, Watte
Dauer: wenige Minuten
Vorbereitung: keine

Watteblasen (Wattepusten) ist ein Geschicklichkeitsspiel für zwei Spieler. Es kann auch in Turnierform mit mehr als zwei Spielern gespielt werden. Benötigt wird ein Tisch, ein Strohhalm pro Spieler und Watte.

Material

  • Tisch
  • ein Strohhalm pro Spieler
  • Watte

Regeln

Die beiden Spieler stehen sich am Tisch gegenüber und haben ihren Strohhalm im Mund. In der Mitte des Tisches liegt ein kleiner Wattebauschen.

Nach dem Startsignal versuchen beide Spieler, den Wattebauschen mit dem Strohhalm über die Tischkante des Gegners zu blasen. Der Wattebausch darf dabei nicht berührt werden (weder mit dem Strohhalm noch mit den Händen) und darf auch nicht mit dem Körper am Herunterfallen gehindert werden. Jeder Erfolg gibt einen Punkt, nach einer vordefinierten Anzahlen an Siegen hat der bessere Spieler gewonnen.

Wenn mehrere Spieler teilnehmen, kann das Zweier-System auf eine Rangliste oder ein Turniersystem ausgeweitet werden.

Ähnliche Spiele

  • Tischfußball basiert auf einem ähnlichen Konzept, wird allerdings mit einem kleinen Ball und den Händen gespielt.