Schubkarrenrennen

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Schubkarrenrennen
Art: Bewegungsspiel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: kurze Laufstrecke
Material: keines
Dauer: 5-10 Minuten
Vorbereitung: keine

Das Schubkarrenrennen ist ein Bewegungsspiel für beliebig viele Mitspieler.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Die Spieler finden sich in Paaren zusammen. Jeweils einer der beiden (A) geht in Liegestütz-Stellung, der andere (B) nimmt dann dessen Füße. A ist damit eine Schubkarre, die mit ihren Händen "fährt". B ist der Fahrer und kann mit der Schubkarre (sanft!) durch die Gegend fahren.

Die Schubkarren müssen nun gleichzeitig eine definierte Laufstrecke oder einen Hindernisparcours absolvieren (bei zu vielen Paaren hintereinander mit Zeitnehmung). Anschließend wird getauscht (B wird zur Schubkarre, A zum Fahrer). Das Paar, das dies am schnellsten schafft, hat gewonnen.