Schleißenscheit

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Schleißenscheit
Art: Kommunikationsspiel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: überall
Material: keines
Dauer: kann Stunden dauern ...
Vorbereitung: keine

Das Spiel Schleißenscheit ist ein einfaches Sprachspiel für Gruppen. Ein scheinbar einfacher Satz (Zungenbrecher) muss im Kreis von jeder Person gesprochen werden.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Ein Spieler spricht den Zungenbrecher vor (zu Beginn meist nur den ersten Teil, die ersten drei Sätze). Die Spieler wiederholen den Satz reihum. Macht einer der Teilnehmer einen Fehler, beginnt wieder der erste Spieler. Wird ein voller Durchgang fehlerlos geschafft, kommt eine weitere Satzgruppe dazu.

Dies ist ein Scheit.
Ein Schleißenscheit.
Ein wohlgeschlissenes Schleißenscheit.

Mein Vater ist Hofscheitschleißer.
Er sitzt am Ofen und schleißt Scheite.

Jeden Morgen bevor er gebackt und gebissen
hat er einen großen Haufen Scheite geschnitzt und geschlissen.

Klingt einfach? Ausprobieren!