Luftballon (Kennenlernspiel)

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Luftballon (Kennenlernspiel)
Art: Kennenlernspiel, Namenslernspiel
Spieleranzahl: beliebig, ab ca 10
Ort: kleine Spielfläche
Material: Luftballons, Stifte
Dauer: ca. 10 Minuten
Vorbereitung: keine

Luftballon ist ein Kennenlernspiel (Namenslernspiel). Die Teilnehmer sich unbekannter Gruppen können so ihre Kollegen und deren Namen kennen lernen.

Material

  • Pro Mitspieler wird ein Luftballon benötigt (zur Sicherheit ein paar mehr ...)
  • Stifte, die auf dem Luftballon schreiben

Ablauf

Jeder Spieler bläst seinen Luftballon auf und beschriftet ihn mit seinem Namen.

Anschließend werfen auf ein Signal der Spielleiter alle Spieler ihren Luftballon in die Höhe und schnappen sich einen beliebigen anderen Ballon. Sie suchen nun die Person, deren Namen am Ballon steht, und begrüßen diese (und geben den Ballon zurück). Anschließend beginnt eine weitere Runde.

Zusätzlich können auch kleine Aufgaben vergeben werden, die gelöst werden müssen (jeweils der Fänger des Ballons für den Besitzer, etwa eine kleine Rückenmassage, eine kurze Geschichte, etwas aus dem bisherigen Leben erzählen, etc.).