Lirum Larum Löffelstil

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lirum Larum Löffelstil
Art: Rätsel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: überall (meist am Tisch)
Material: ein Kochlöffel (oder im Prinzip jedes andere Objekt)
Dauer: beliebig, meist länger (ca. 10-20 Minuten)
Vorbereitung: keine

Lirum Larum Löffelstil ist ein Rätsel.

Material

Es wird ein kleines Objekt benötigt, das weitergegeben werden kann. Typischerweise wird ein Kochlöffel verwendet, im Prinzip ist aber jedes ähnlich große Objekt denkbar.

Ablauf

Der Spielleiter (oder ein sonstiger, eingeweihter Spieler) hält den Kochlöffel in der Hand. Er spricht nun den bekannten Reim:

Lirum Larum Löffelstil
Wer das nicht kann,
der kann nicht viel.

Anschließend übergibt er den Löffel an seinen Nachbarn. Dieser muss nun den Vorgang wiederholen - genau so, wie er es gerade gesehen hat. Der Spielleiter hat sich dabei eine Besonderheit ausgedacht, die etwas ungewöhnlich ist (Weitergabe etwa mit der linken Hand, oder während die andere Hand in der Luft ist, oder mit geschlossenen Augen, oder mit geöffnetem Mund, oder während man dem annehmenden Spieler auf sein Ohr blickt, etc.). Alle nachfolgenden Spieler müssen nun herausfinden, was diese Besonderheit war. Der Spielleiter wiederholt die Übergabe auf Wunsch noch mehrmals.

Jeder Teilnehmer, der das korrekte Weitergabe-Prozedere erkannt hat, beweist dies durch zumindest eine korrekte Übergabe. Die besondere Tatsache darf dabei aber nicht verraten, sondern nur unauffällig gezeigt werden.

Ähnliche Spiele