Linienfangen

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Linienfangen
Art: Fangspiel
Spieleranzahl: ab 8
Ort: Spielfläche je nach Spieleranzahl
Material: keines
Dauer: beliebig
Vorbereitung: keine

Linienfangen oder auch Popcornspiel ist ein einfaches Fangspiel, das ab etwa 8 Personen gespielt werden kann. Es ist eine Variante des Spiels Eisbär und Pinguin.

Material

Für das Spiel wird kein Material benötigt.

Regeln

Die teilnehmenden Spieler stellen sich in einer Reihe nebeneinander auf. Sie stehen Schulter an Schulter, blicken dabei abwechselnd in unterschiedliche Richtungen. Zusätzlich gibt es einen Fänger und einen Gejagten. Der Fänger versucht, den Gejagten zu erreichen und ihn abzuschlagen. Gelingt ihm das, werden sofort die Rollen getauscht und die Jagd beginnt von neuem. Der Gejagte Spieler kann sich aber auch retten, indem er einen der Spieler aus der Reihe schubst (in Blickrichtung) und dabei selber seinen Platz in der Reihe einnimmt. Der "ins Spiel geschubste" Spieler ist nun (neuer) Fänger, der bisherige Fänger ist nun der neue Gejagte.

Ähnliche Spiele