Lexikonspiel

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lexikonspiel
Art: Quiz, Kommunikationsspiel
Spieleranzahl: etwa 5-10
Ort: am Tisch
Material: ein Lexikon, Papier und Stifte
Dauer: ab 30 Minuten
Vorbereitung: keine

Das Lexikonspiel ist ein Schreib- und Quizspiel für etwa 5-10 Personen. Es ist die Grundidee hinter dem Gesellschaftsspiel Nobody is Perfect.

Material

Benötigt werden:

  • ein Lexikon (o.ä.)
  • Papier und Stift für jeden Mitspieler
  • Punkteliste oder sonstiges Zähl-System für Punkte

Ablauf

Die Spieler sitzen im Kreis, ideal um einen Tisch. In jeder Runde gibt es einen Spielleiter, diese Funktion wird nach jeder Runde an den nächsten Spieler weiter gegeben.

Der Spielleiter sucht sich ein zufälliges Wort aus dem Lexikon, das möglichst kompliziert klingt. Er nennt dieses der Gruppe, ohne allerdings eine Erklärung anzubieten. Die übrigen Mitspieler denken sich eine kurze Erklärung des Begriffes aus und schreiben diese auf einen Zettel, zusätzlich noch ihren Namen. Auch der Spielleiter schreibt die richtige Erklärung des Begriffes auf einen Zettel. Nach Ablauf einer gewissen Zeit (zwei bis drei Minuten) oder wenn alle fertig sind, sammelt der Spielleiter die Zettel ein. Er mischt diese, nummeriert diese und liest die Erklärungen vor. Anschließend können alle Spieler raten, was tatsächlich die richtige Antwort ist.

Die Punkteverteilung funktioniert anschließen so:

  • Jeder Spieler, der die richtige Antwort errät, erhält einen Punkt.
  • Zusätzlich erhält auch jeder Spieler einen Punkt, wenn ein anderer seine Antwort als die richtige vermutet.
  • (Der aktuelle Spielleiter erhält natürlich keine Punkt, wenn seine richtige (Lexikon-)Antwort gewählt wird; er darf auch nicht selber mit raten.

Wichtig dabei ist aber: Es gibt keine Punkte dafür, die wahre Bedeutung des Begriffes zu kennen und diese auf den Zettel zu schreiben. Wer die richtige Antwort kennt, der muss versuche, eine möglichst gute Erklärung abzuliefern, damit möglichst viele andere Spieler auf diese rein fallen (und nicht die korrekte Lexikon-Antwort wählen).

Das Spiel wird nach Zeit- oder Rundenablauf beendet. Der Spieler, der dann die meisten Punkte hat, hat gewonnen.

Ähnliche Spiele

  • Das kommerziell erhältliche Brettspiel Nobody is Perfect ist eine Umsetzung dieser Spielidee.