Langsamer Hase und Jäger

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Langsamer Hase und Jäger
Art: Fangspiel, ruhiges Spiel
Spieleranzahl: ab etwa 10
Ort: überall
Material: keines
Dauer: mehrere Minuten pro Runde
Vorbereitung: keine

Langsamer Hase und Jäger ist ein ruhiges Fangspiel.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Alle Kinder bilden einen großen Kreis. Eine Person wird als Jäger und eine (oder einige wenige) als Beute ausgewählt.

Dem Jäger werden dann die Augen verbunden und er muss die Beute jagen. Die Beute darf sich aber nur langsam bewegen, damit der Jäger mit Hilfe seines Gehöres den Spuren und Geräuschen der Beute folgen kann. Gelingt es dem Jäger zwei bis drei Minuten lang von der Beute nicht weiter als 2 Meter entfernt zu bleiben oder sie sogar zu fangen, hat er gewonnen.

Anschließend (oder nach erfolgloser Jagd) werden neue Personen zum Hasen und Jäger bestimmt.