Krieg

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Krieg
Art: Spiel auf Papier
Spieleranzahl: 2
Ort: überall
Material: Papier, Stifte
Dauer: einige Minuten pro Runde
Vorbereitung:

Krieg ist ein Spiel für idealerweise zwei Spieler. Es werden Papier und Stifte benötigt.

Material

  • Papier (ein DIN-A4-Zettel pro Runde)
  • Stift (am besten eine Farbe pro Spieler)

Ablauf

Vorbereitung

Als erstes malt man seine Truppen:

  • Drei Soldaten (Kreis in einem Kästchen). Sie können zehn Felder gehen und haben ein Leben
  • Ein Panzer (Rechteck über zwei Kästchen). Er kann fünfzehn Felder gehen und hat zwei Leben.

Spiel

Die Spieler sind abwechselnd an der Reihe. Pro Runde kann man mit einer beliebigen (gemalten) Spielfigur entweder entweder schießen ODER die Figur bewegen.

Schießen

Um zu schießen muss man einen Strich von seiner Truppe zur gegnerischen Truppe ziehen. Dieser Vorgang muss natürlich schnell gehen (sonst wär jeder Schuss ein Treffer).

Bewegung

Diese geschieht auf die gleiche Weise wie das Schießen. Auf karierten Zetteln kann man auch die für die Einheit angegebene Anzahl an Kästchen weiterziehen (horizontal oder vertikal).

Abschluss

Der Spieler, der am Ende noch Truppen hat, ist Sieger.

Varianten

Man kann sich natürlich weitere Truppen ausdenken und die Regeln erweitern (Einheit mit mehreren Schüssen pro Runde, etc.).