Kreisporträt

Aus Spielewiki
(Weitergeleitet von Kreiszeichnung)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kreisporträt
Art: Kreativspiel
Spieleranzahl: beliebig, gut ab ca. 10
Ort: am Tisch
Material: Zettel, Stifte
Dauer: einige Minuten, je nach Spieleranzahl
Vorbereitung: keine

Kreiszeichnung (auch Kreiszeichnung, kooperatives Porträt) ist ein Spiel für Gruppen, die sich schon ein wenig kennen. Es kann als Auflockerung oder zum Einstieg (in den Tag, in eine Sitzung, ...) gespielt werden.

Material

Jeder Spieler benötigt einen Zettel Papier (am besten Din A4) und einen Stift

Ablauf

Ziel des Spieles ist es, dass jeder Teilnehmer eine Zeichnung von sich selber erhält. Dazu wird wie folgt vorgegangen:

Jeder Spieler schreibt den Namen seines linken Nachbarn auf den Zettel. Anschließend beginnt jeder, diesen (linken) Nachbarn zu zeichnen. In regelmäßigen Abständen geben die Spielleiter ein Signal, anschließend wird der Zettel sofort an den rechten (!) Nachbar weitergegeben. Dieser fährt nun mit der Zeichnung fort, zeichnet aber natürlich den Spieler, dessen Namen am Zettel steht! Dies wird fortgesetzt, bis alle Zettel bei ihren eigentlichen Besitzern ankommen. Diese freuen sich hoffentlich über ihre Zeichnung :-)