Kochduell

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kochduell
Art: Kreativspiel
Spieleranzahl: bis zu 10
Ort: Küche/Kochstellen
Material: Zutaten, Kochplatten, Geschirr
Dauer: 1-2 Stunden
Vorbereitung: Einkaufen

Beim Kochduell treten mehrere Gruppen gegeneinander an und Kochen ohne Vorausplanung mit anderen Gruppen um die Wette.

Material

  • Kochzutaten, aus denen unterschiedliche Mahlzeiten (eventuell mehrere Gänge) zubereitet werden kann
  • mehrere räumlich getrennte Kochplätze (Kochplatten, Herd)
  • Kochgeschirr (Töpfe, Kochlöffel, Messer, ...) in ausreichender Anzahl

Ablauf

Es werden mehrere Teams gebildet. Diese erhalten nun die Zutaten. Dazu erhalten entweder alle Gruppen das gleiche Set an Zutaten, oder sie können reihum jeweils eine der Zutaten wählen. Eventuell können die Zutaten auch um Spielgeld versteigert werden. In jedem Fall müssen die erhaltenen Zutaten ausreichen, um ein möglichst schmackhaftes Menü zu kochen.

Die Gruppen erhalten nun eine gewisse Zeit vorgegeben, um ihr Menü abzuschließen. Danach werden die entstandenen Kreationen verkostet und bewertet.