Königsball

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Königsball
Art: Ballspiel, Geschicklichkeitsspiel
Spieleranzahl: beliebig, ab etwa 10
Ort: kleines Spielfeld
Material: Bälle
Dauer: wenige Minuten
Vorbereitung: keine

Königsball ist ein einfaches Ball- und Geschicklichkeitsspiel. Es können mehrere Gruppen gegeneinander antreten.

Material

Für jede Gruppe wird ein Ball benötigt.

Ablauf

Die Gruppen stehen jeweils hintereinander in einer Linie. Alle Blicken in die Gleiche Richtung zum ersten Spieler (dem "König"), dieser Blickt in Richtung der Gruppe.

Nach dem Startsignal müssen alle Gruppen den Ball in folgender Reihenfolge zwischen der Gruppe und dem König hin und her passen: Der König wirft zum ersten Spieler der Reihe, dieser anschließend zurück. Der erste Spieler setzt sich darauf hin nieder. Der König wirft nun zum zweiten Spieler, der ebenfalls zurück wirft und sich niedersetzt. Dies wird fortgesetzt, bis zum letzten Spieler. Anschließend wird dies rückwärts wiederholt - die Spieler stehen zuerst auf, fangen den Ball, sobald sie zurück geworfen haben steht der Spieler vor ihnen auf und so weiter. Fällt der Ball währenddessen hinunter, muss der Wurf wiederholt werden (einfache Variante) oder die Gruppe muss von vorne beginnen (schwierige Variante).

Die Gruppe, die diese Aufgabe als erste schafft, gewinnt das Spiel.