Jurte

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Jurte
Art: Vertrauensspiel
Spieleranzahl: ab 10
Ort: beliebig
Material: keines
Dauer: kurz
Vorbereitung: keine

Die Jurte (oder auch: Jurtenkreis) ist ein einfaches Vertrauensspiel. Zumindest das Konzept ist einfach, die Umsetzung oft viel schwieriger. Es wird im Kreis gespielt. Die Mitgliederanzahl ist nach oben nicht beschränkt, unter 10 ist das Spiel aber kaum spielbar.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Regeln

Die Spieler stellen sich im Kreis auf und nehmen sich an den Händen. Es wird mit durchgezählt, so dass immer abwechselnd ein Spieler in der Gruppe A und der nächste in der Gruppe B ist. Es sollte eine gerade Anzahl an Spielern sein, eventuell spielt einer der Spielleiter mit oder pausiert.

Nun folgt die eigentliche Aufgabe: Alle Spieler der Gruppe A lehnen sich nach vorne (mit steifem Körper), die Spieler der Gruppe B nach hinten. Da sich alle an den Händen halten, können sie trotz der Schieflage stehen bleiben. Schafft es die Gruppe, einige Sekunden diese Position zu halten, ohne dass jemand umfällt? Anschließend werden die "Rollen" gewechselt: die Gruppe A kippt nach hinten, die Gruppe B nach vorne.

Ähnliche Spiele

  • Kreissitzen ist sehr ähnlich. Dabei hält man sich allerdings nicht an den Händen, sondern setzt sich nieder auf den Schoß der Person neben (hinter) einem selber.