Ich packe in meinen Rucksack

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ich packe in meinen Rucksack
Art: Merkspiel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: überall
Material: keines
Dauer: mehrere Minuten pro Runde
Vorbereitung: keine

Ich packe in meinen Rucksack (oder Ich packe in meinen Koffer) ist ein einfaches Merkspiel zum Gedächtnistraining. Es kann immer und überall ohne Material gespielt werden.

Material

Für dieses Spiel wird kein Material benötigt.

Ablauf

Jeder Spieler packt reihum etwas in den Rucksack. Zuvor muss er aber aufzählen, was die Spieler vor ihm bereits eingepackt haben:

Spieler 1: Ich packe in meinen Koffer: einen Schuh.
Spieler 2: Ich packe in meinen Koffer: einen Schuh und ein Taschentuch.
Spieler 3: Ich packe in meinen Koffer: einen Schuh, ein Taschentuch und ein Messer.

Wer einen Begriff vergisst und einen falschen Begriff nennt, scheidet aus. Wer kann sich die meisten Begriffe merken?

Varianten

  • um aus dem Spielprinzip ein Kennenlernspiel zu machen, muss jeder seinen Namen und noch eine Begriff, den er mit sich verbindet (Eigenschaft, Lieblings-Gegenstand, etc.). Die nachfolgenden Spieler müssen jeweils Name und Begriff nennen.
    • Es kann weiter eingeschränkt werden: der Begriff muss den gleichen Anfangsbuchstaben haben wie der Name.