Gesichter ertasten

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Gesichter ertasten
Art: Kimspiel
Spieleranzahl: ca. 5-20
Ort: überall
Material: keines
Dauer: einige Minuten, je nach Spieleranzahl
Vorbereitung: keine

Gesichter ertasten ist ein Kimspiel für etwa 5 bis 20 Mitspieler.

Material

Es wird kein Material benötigt. Vorteilhaft wäre allerdings eine Augenbinde.

Ablauf

Ein Spieler wird bestimmt, der sind blind stellt (oder dem per Augenbinde die Sicht genommen wird). Die übrigen Spieler setzen oder stellen sich in zufälliger Reihenfolge nebeneinander auf und verhalten sich absolut leise. Der blinde Spiele darf nun einen nach dem anderen im Gesicht berühren und soll so erkennen, um welchen Spieler es sich handelt.

Ob besondere Erkennungsmerkmale (Brillen, Ohrringe, etc.) dabei zuvor abgenommen werden, sollte zuvor vereinbart werden. Auch kann die richtige Lösung nach jedem Spieler verkündet werden (ob das, was der blinde geraten hat, korrekt war oder nicht), oder erst ganz am Schluss aufgelöst werden.