Frisbeezielwurf

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Frisbeezielwurf
Art: Geschicklichkeitsspiel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: kleine Spielfläche
Material: Frisbee, Zielmarkierung
Dauer: wenige Minuten
Vorbereitung: keine

Frisbeezielwurf ist ein Geschicklichkeitsspiel. Es können sich beliebig viele Spieler versuchen, allerdings immer nur hintereinander; bei vielen Spielern sollten mehrere Ziele vorhanden sein, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Material

  • Frisbee(s)
  • Zielmarkierung(en)

Ablauf

Der Betreuer steckt, eventuell zusammen mit den Kindern, ein Zielgebiet ab.

Die Kinder dürfen jetzt mit den Frisbee-Scheiben auf das Ziel werfen. Je näher man das Ziel trifft, desto mehr Punkte erhält man. Gewonnen hat der Spieler, der nach einer bestimmten Rundenanzahl die meisten Punkte hat, oder der Spieler, der das Ziel als erster exakt trifft.