Fitschigogerl

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Fitschigogerl
Art: Geschicklichkeitsspiel
Spieleranzahl: 2
Ort: am Tisch
Material: Münzen
Dauer: 10-20 Minuten
Vorbereitung: Spielfeld aufbauen

Fitschigogerl (auch: Pfitschigogerln) ist ein Geschicklichkeitsspiel für zwei Spieler. Es wird dabei ein Fußballspiel als "Brettspiel" adaptiert.

Material

  • Es werden zumindest vier große (Euro-)Münzen (Spielfiguren) und 1 kleine (Cent-)Münze als Ball benötigt.
  • Die Tore können aufgezeichnet sein oder aus beliebigen Materialien (Papier, Karton, etc.) gebastelt werden.

Ablauf

Die Spieler kommen abwechselnd an die Reihe. Mit dem Fingernagel oder einem kleinen Schlagbrett wird einer der eigenen Spieler angestoßen. Dieser trifft dann (hoffentlich) die kleine Münze (den Ball). Ziel ist, den Ball ins gegnerische Tor zu befördern.

Zu starke Stöße oder Fouls können mit Strafstößen (Freistoß oder "Elfmeter") geahndet werden.

Weblinks