Einkaufszentrum

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Einkaufszentrum
Art: Rätsel, Sesselkreis
Spieleranzahl: beliebig
Ort: Am Tisch, im Sesselkreis, ...
Material: keines
Dauer: as long as it takes ...
Vorbereitung: none

Das Einkaufszentrum (auch: Kaufhausspiel) ist ein Rätsel für nahezu beliebig viele Mitspieler. Es reicht, wenn ein einziger Spieler (der Spielleiter) die Lösung des Rätsels kennt.

Material

Für dieses Spiel wird kein Material benötigt.

Ablauf

Der Spielleiter (der die Lösung des Rätsels kennt) beginnt mit folgender kurzen Geschichte:

Ich gehe ins Einkaufszentrum.
Dort fahre ich mit dem Lift in den zweiten Stock und steige links aus.
Ich kaufe mir dort ein Auto.

Diese Geschichte wird mehrfach wiederholt. Es wird jeweils mit dem Lift in beliebige Stockwerke gefahren, dort nach links oder rechts ausgestiegen und bestimmte Waren gekauft. Aber Vorsicht: natürlich können nicht alle Waren überall gekauft werden: das Angebot ist je nach Stockwerk und Ausstiegsrichtung unterschiedlich. Zu allem Überfluss kaufen auch alle Spieler in unterschiedlichen Einkaufszentren ein - das Angebot ist dementsprechend unterschiedlich.

Wer knackt den Code, wo welche Waren zu finden sind? Natürlich wird die Lösung nicht erklärt und nicht nachgefragt. Wer aber glaubt, die richtige Lösung zu kennen, geht einfach in seinem Einkaufszentrum einkaufen und versucht, die bestellten Waren auch zu bekommen. Die bereits eingeweihten Spieler bestätigen oder verneinen dann die Korrektheit des Warenangebots im jeweiligen Stockwerk.

Varianten

Wer die Teilnehmer noch zusätzlich verwirren will, kann statt mit dem Lift zusätzlich auch noch mit der Rolltreppe fahren!

Lösung

Dialog-information on.svg
Am lustigsten ist es natürlich, die Lösung selber im Spiel herauszubekommen. Wer sich nun allerdings nicht mehr gedulden kann: hier ist die Lösung des Einkaufszentrums.