Chaosfangen

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chaosfangen
Art: Fangspiel
Spieleranzahl: beliebig, ab etwa 5
Ort: überall
Material: keines
Dauer: weniger als 1 Minute
Vorbereitung: keine

Chaosfangen ist ein sehr einfaches, schnelles und kurzes Spiel. Es ist zur sehr kurzen Auflockerung zwischendurch geeignet, insbesondere, wenn die Regeln bekannt sind und das Spiel durch die Aussprache von "Chaosfangen" gestartet werden kann.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Es gibt nur folgende Regeln: Wer berührt wird, scheidet aus. Als Berührung wird meist nur die Berührung mit der Hand(innen)fläche am Oberkörper (ohne Kopf) gewertet. Es scheidet dann natürlich nur der (am Oberkörper) berührte, nicht aber der (mit der Hand) berührende Spieler aus. Ausgeschiedene Spieler können keine anderen mehr abschlagen und auch nicht befreit werden.

Gewonnen hat, wer zuletzt übrig bleibt.