Brückenbau

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Brückenbau
Art: Geschicklichkeitsspiel, Gruppendynamisches Spiel
Spieleranzahl: beliebig
Ort: überall, eher innen
Material: Papier, Klebeband, Gewicht, kleine Schachtel
Dauer: ca 10-20 Minuten
Vorbereitung: keine

Brückenbau ist ein gruppendynamisches Geschicklichkeitsspiel.

Material

  • Papier (alte Zeitungen, etc.)
  • Klebeband
  • Gewicht (Buch, Schuh, etc.)
  • Schachtel (beispielsweise ein Schuhkarton)

Ablauf

Die Spieler müssen in einem oder mehreren Teams eine Aufgabe lösen: Sie müssen eine Brücke bauen, die das Gewicht tragen kann, und unter der man die Schachtel durchschieben kann. Es sollte dafür eine Zeitvorgabe geben (je nach Gruppe etwa 10 bis 20 Minuten), nach der das Bauwerk fertiggestellt sein muss. Außer dem Papier und dem Klebeband dürfen natürlich keine weiteren Hilfsmittel verwendet werden.

Hintergrund

Die Errichtung der Brücke ist nicht das vorrangige Ziel. Viel mehr sollen die Rollen der Gruppenmitglieder durch das Spiel offenbart werden. Wer übernimmt die Kontrolle? Wer bringt aktiv Vorschläge ein? Wer lässt sich leicht überzeugen? Wer hält sich im Hintergrund?

Dies wird durch die Spielleiter beobachtet (oder eventuell du eine weitere Gruppe) und anschließend gemeinsam reflektiert.

Ähnliche Spiele