Blindes Quadrat

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Blindes Quadrat
Art: Gruppendynamisches Spiel
Spieleranzahl: etwa 5-20
Ort: überall
Material: Seil, Augenbinden
Dauer: einigen Minuten
Vorbereitung: keine

Das Blinde Quadrat (auch: Blinder Mathematiker) ist ein Gruppendynamisches Spiel für kleinere Gruppen. Die Teilnehmer müssen blind eine eigentlich einfache Aufgabe lösen.

Material

  • Ein Seil, dessen Enden zusammengeknotet werden
  • Augenbinden für jeden Mitspieler (oder einen abgedunkelten Raum, oder viel Vertrauen)

Ablauf

Die Spieler verbinden sich die Augen und nehmen das Seil in ihre Hände. Nun erhalten sie die eigentlich einfache Aufgabe: bildet ein möglichst exaktes Quadrat (oder eine ähnliche Figur, je nach Anzahl der Spieler).

Die Spieler erhalten dazu einige Minuten Zeit. Ob die Figur in der Luft gehalten oder am Boden gelegt werden soll, bleibt dem Team oder der Spielleitung überlassen.