Blinde Kuh

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Blinde Kuh
Art: Kinderspiel
Spieleranzahl: ab etwa 5
Ort: überall, am besten drinnen
Material: Augenbinde
Dauer: beliebig
Vorbereitung: keine

Blinde Kuh ist ein einfaches Kinderspiel. Je mehr Spieler teilnehmen, desto lustiger wird das Spiel. Am besten kann es in einem abgegrenzten Raum gespielt werden

Material

Es wird eine Augenbinde (Pfadfinder-Halstuch, Schal, etc.) benötigt.

Ablauf

Ein Spieler, die Blinde Kuh, erhält die Augen verbunden. Sie muss nun versuchen, die anderen Spieler zu ergreifen. Schafft sie das, wird diese Person die neue blinde Kuh. Eventuell muss zuvor eine zusätzliche Aufgabe erfüllt werden, etwa das Ertasten der Person.

Varianten

  • Die erwischten Personen scheiden aus, wer als letzter erwischt wird, hat gewonnen, und wird die nächste Kuh.

Ähnliche Spiele

  • Das Spiel Virus hat ein ähnliches Spielprinzip.