Ballgasse

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ballgasse
Art: Abschießspiel
Spieleranzahl: ab etwa 20
Ort: Spielfläche
Material: mehrere Bälle
Dauer: nach Bedarf (ab etwa 10 Minuten)
Vorbereitung: keine

Ballgasse (oder Spießrutenlauf, Abschuss in der Gasse) ist ein Abschieß-Spiel für zwei Gruppen zu je mindestens zehn Personen.

Material

  • Bälle
  • eventuell Spielfeldmarkierungen (Seile)

Regeln

Eine Gruppe stellt sich beiderseits einer Laufstrecke auf, so dass zwischen den Teammitgliedern eine Gasse mit mehreren Metern Durchmesser frei bleibt. Der Abstand kann dabei durch Bodenmarkierungen (Seile oder ähnliches) markiert werden. Diese Gruppe erhält die Bälle.

Die Spieler der zweiten Gruppe müssen nun durch diese Gasse laufen. Dabei versucht die erste Gruppe, die Spieler abzuschießen. Für jeden Spieler der zweiten Gruppe, der es durch die Gasse schafft ohne abgeschossen zu werden, erhält seine Gruppe einen Punkt.

Nach einer vereinbarten Zeit (oder einer bestimmten Anzahl an Versuchen) werden die Rollen gewechselt. Gewonnen hat das Team, das die meisten erfolgreichen Läufe geschafft hat.