Arme im Takt

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Arme im Takt
Art: Konzentrationsspiel
Spieleranzahl: beliebig (ab einem)
Ort: überall, im Stehen
Material: keines
Dauer: beliebig
Vorbereitung: keine

Arme im Takt ist ein Konzentrationsspiel (Geschicklichkeitsspiel) für beliebig viele Teilnehmer. Natürlich macht es in der Gruppe am meisten Spaß, im Prinzip kann man es aber auch ganz alleine spielen (oder üben)!

Material

Es wird kein Material benötigt.

Ablauf

Die Aufgabe ist eigentlich relativ simpel. Die Teilnehmer sollen ihre Arme im Takt bewegen. Die Schwierigkeit beruht auf der Tatsache, dass der eine Arm in einem 2er-, der andere in einem 3er-Rhythmus bewegt wird:

linker Arm (2er-Takt)

Der Arm wird abwechselnd gehoben (senkrecht in die Höhe gestreckt) und gesenkt (senkrecht nach unten gestreckt).

rechter Arm (3er-Takt)

Der Arm wird abwechseln gehoben, seitlich weggestreckt, und gesenkt.

Insgesamt ergibt sich dadurch kombiniert ein 6er-Takt:

  1. links oben, rechts oben
  2. links unten, rechts mitte
  3. links oben, rechts unten
  4. links unten, rechts oben
  5. links oben, rechts mitte
  6. links unten, rechts unten